Suche
  • Claudia Laade

Perspektivenwechsel

Wenn meine Gedanken wandern!

Was wäre, wenn die Welt in der du lebst, kein Zufall ist...was wäre dann wirklich wesentlich?

In einem Seminar habe ich irgendwann einmal gehört....du bist das Produkt deiner Handlungen der letzten 12 Monate...was wäre, wenn wir von diesem Punkt kommen würden? Für mich war das ein krasser Perspektivenwechsel....meine Ausreden...dahin

Mittlerweile nehme ich echt gern andere Perspektiven ein....im Yoga wie auch im Leben...Yoga ist für mich Leben.

Nimmst du neue Perspektiven ein...verschiebt sich deine Wahrnehmung.

Ich übe das in meinen Asanas....oder gehe spazieren...verlasse hier ausgetretene Pfade ( auf die Gefahr hin, dass ich nicht zurück finde....ich bin da eher orientierungslos)...oder esse etwas, das ich noch nicht probiert habe...putze die Zähne Mal mit links....nehme so immer wieder einen neuen Blickwinkel ein...ändere meine Gewohnheiten....schaffe so Gewohnheiten, die MEINEM Leben...MEINEM Rhythmus zuträglich sind.... für mich ein sehr wirkungsvoller Weg....(Aus-) Weg

Vielleicht zögerst du...weil es sich komisch anhört....andere den Kopf schütteln

Doch ist es nicht so, dass der Taube den Tanzenden immer für verrückt halten wird

Probier den Perspektivenwechsel gern gleich aus....stell dich aufrecht hin....was siehst du....geh in den herabschauenden Hund...was siehst du jetzt?👉Stell dir vor...ein Raum....2 Menschen...einer aufrecht stehend... einer im herabschauenden Hund....beide beschreiben danach den Raum...wer hat nun Recht??? ☘️Und ist es nicht auch in unserem Leben oft so?

Sei verrückt...sei ver-rückend!!!

P.S.: Das Bild ... letzte Woche entstanden...nach einem wundervollen Business-Gespräch im Schloss Auerstedt...im Hintergrund die Maloca....i love my job....i love my life...mit allen Höhen und Tiefen


7 Ansichten

2018 by Dein Yoga - Claudia

Kontakt: info@deinyoga-claudia.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now